Erdem, Irfan

Irfan Erdem war ein beliebter Gastronom in Dietzenbach. Er hatte ein kleines Restaurant in Steinberg gehabt und war zuletzt im Galão Café Bar beschäftigt.

Durch seine freundliche und zuvorkommende Art war er sehr beliebt. Er hatte Humor und ging stets respektvoll mit den Kunden um. Er wohnte alleine in seiner kleinen Wohnung in der Dreieichstraße. Zu seinem Bruder hat er keinen engen Kontakt.

Im Jahre 2009 erlitt er einen Schlaganfall in seiner Wohnung. Als er zur Arbeit nicht erschien, hat die Polizei und der Notdienst sich Zugang zu seiner Wohnung geschafft. Wenige Tage später ist er im Krankenhaus verstorben.

Auf Wunsch seiner Mutter wurde er in der Türkei in Istanbul (Friedhof Avcilar) im Familiengrab (neben seinem Vater Enver Erdem) begraben.

Auf seinem Grabmal stehen Strophen des berühmten türkischen Musikers Zeki Müren:

Şimdi uzaklardasın
Gönül hicranla doldu
Hiç ayrılamam derken
Kavuşmak hayal oldu

Türkischer Songtext von Zeki Müren (Song; Şimdi uzaklardasın)

Jetzt bist du weit weg
Das Herz ist voller Schmerz
Eine Trennung war undenkbar
Jetzt ist ein Treffen nur noch ein Traum

Deutsche Übersetzung

Wir werden uns stets an Irfan Erdem erinnern.

Geschrieben von Cengiz Hendek


Um sein Grab zu besuchen folgende Anweisung verfolgen:
1. Friedhof Istanbul Avcilar anfahren
2. Friedhof über den Hintereingang betreten (Autobahn E5 Seite)
3. Geradeaus laufen bis zum großen Mausoleum
4. Vor dem großen Mausoleum nach rechts biegen und immer weiter laufen
5. Irgendwann stößt man wieder auf einen Weg, an der Ecke ist das Grab

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.